Verhindert Schimmelbildung

Schimmel kann erst dann entstehen, wenn die Materialfeuchte über 18% ansteigt. Das bedeutet, dass die ersten Tropfen Tauwasser im System keinerlei Problem darstellen. Schwierig wird es lediglich, wenn sich Wasser ansammelt, ohne wieder abgebaut zu werden. Deshalb wurde Tauwasser, das vor allem im Winter im Mauerwerk anfällt, lange Jahre bei der Innendämmung als problematisch gesehen.

Beim naturbo Innendämmsystem gereicht nun das Tauwasser dem Gesamtsystem zum Vorteil. Denn das Tauwasser sammelt sich im Lehmputz und wird dort durch dessen kapillare Wirkung an die Putzoberfläche zum Innenraum hin verteilt. Da gerade in der Winterzeit die Raumluft zur Trockenheit neigt, gibt der Lehmputz die Feuchtigkeit zurück an die Raumluft. Das Tauwasser wird rückverdunstet. Die Raumluft verliert ihre spröde Trockenheit. Das Raumklima wird viel angenehmer.

* Die genaue Beachtung der Verarbeitungsvorgaben sind unbedingt zu beachten.