Unterkonstruktion für Innendämmung

naturbo Innendämmplatten werden fast ausschließlich auf vollflächige, mineralische Unterkonstruktionen geklebt.

Vollflächige Unterkonstruktion

Die naturbo Innendämmplatte wird mit naturbo Haftfix auf Mauerwerk oder andere mineralische Unterkonstruktionen geklebt. Dabei kommt es besonders darauf an, dass keine Hohlräume zwischen der Platte und der Unterkonstruktion entstehen. Dies nennt man dann einen guten Masseschluss. Er sorgt dafür, dass eventuell entstehendes Tauwasser sofort durch die kapillaren Eigenschaften des naturbo Innendämmsystems rückverdunstet werden kann.

KEINE streifenförmige Unterkonstruktionen (Ständer)

Zur Innendämmung sind Ständerkonstruktionen nur für die angrenzenden Innenwände geeignet. Ständeraufbauten vor oder Lattungen auf Außenwänden sind ungeeignet, weil dadurch kein Masseschluss zur Außenwand gegeben ist.